Ist Ihre Frage hier dabei? Sollten Sie hier keine Antworten auf Ihre Frage erhalten, wenden Sie sich bitte an Ihre zuständige Kommune bzw. an unseren Kundenservice.

FAQ für Leistungsanbieter

Den Benutzernamen finden Sie in Ihrer ersten E-Mail. Wenn diese nicht mehr vorliegen sollte, wenden Sie sich bitte an einen Sachbearbeiter der zuständigen Kommune oder senden Sie uns an kundenservice@syrcon.com ihr Anliegen.

Um Ihr Anliegen schnellstmöglich bearbeiten zu können, werden folgende Informationen benötigt:

  • Ihr Vor-/ und Nachname,
  • registrierte Kommune,
  • hinterlegte E-Mailadresse,
  • Name der Einrichtung.

Bitte gehen Sie auf die Loginseite und klicken auf „Passwort vergessen“. Anschließend müssen Sie Ihren Benutzernamen eintragen und die Eingabe mit „Abschicken“ bestätigen.

Dieser kann nicht geändert werden und muss unverändert bleiben.

Zuerst prüfen Sie bitte auch Ihren SPAM-Ordner. Sollte die E-Mail auch im SPAM nicht zu finden sein, loggen Sie sich bitte in das BuT-Konto ein und versenden sich erneut den Registrierungslink.

Wenn dieser ebenfalls nicht eintreffen sollte, melden Sie sich bitte bei uns oder sprechen mit Ihrem Systemadministrator. Die Absendeadresse von uns lautet service@but-konto.de und wird über AWS versendet.

Syrcon lehnt keine Registrierungen ab. Dies erfolgt ausschließlich von der zuständigen Kommune und kann nur dort aufgeklärt werden. Bitte wenden Sie sich an Ihre Kommune.

Wenn Sie auf „Angebote“ klicken, sehen Sie, ob die Kommune Ihr Angebot bereits zugelassen hat.

Steht unter dem Reiter „Angebote“ Kommune hat Ihr Angebot noch nicht zugelassen, ist Ihre Anfrage noch in Bearbeitung.

Sobald Ihr Angebot geprüft wurde und Sie als Leistungsanbieter zugelassen sind, wird Ihr Angebot als „bestätigt“ angezeigt.

Das Angebot kann anschließend unter dem Reiter „BUCHEN“ bebucht werden.

Grundsätzlich ja.

Solange die Transaktionen nicht abgerechnet wurden, können diese über den roten „Stornieren?“-Button storniert werden. Dies können Sie unter dem Reiter „Transakt.“ vornehmen.

Ist die Transaktion bereits abgerechnet, ist eine Stornierung NICHT mehr möglich.

Die Abrechnungen werden jeweils am 01. und am 15. des Monats automatisch erstellt. Nehmen Sie eine Buchung z.B. am 1. eines Monats vor, so wird diese erst am 15. des Monats abgerechnet.

Die Abrechnungen finden Sie in Ihrem BuT-Konto unter dem Reiter „Abrechng.“. Diese stehen Ihnen als PDF-Datei zum Download bereit.

Wenn Sie Ihre Abrechnungen per E-Mail erhalten wollen, müssen Sie zuerst in den Stammdaten die jeweilige E-Mail-Adresse (nur für den Versand der Abrechnungen) hinterlegen.

Sobald Sie Ihre E-Mail-Adresse eingetragen haben, werden Ihre nächsten Abrechnungen Ihnen immer elektronisch per E-Mail zugestellt.

Ja, dies kann durch den zuständigen Sachbearbeiter erfolgen. Bitte wenden Sie sich daher an Ihre zuständige Kommune.

Ja, Sie können die Buchbarkeit Ihres Angebots jederzeit beenden. Dazu klicken Sie auf „Angebote“, dann auf den Namen des jeweiligen Angebots und wählen das Kästchen „Buchbarkeit sofort beenden?“ aus.

Die Änderung bestätigen Sie bitte mit dem blauen Button „Übernehmen“. Ihr Angebot wird somit als „abgeschlossen“ markiert und kann nicht mehr bebucht werden.

Im Login-Bereich haben Sie die Möglichkeit unter dem Reiter Stammdaten einen Verwendungszweck für diese eine Registrierung zu hinterlegen, damit künftige Zahlungen zugeordnet werden können.

Wenn dies noch nicht erfolgt ist, wenden Sie sich gerne an uns per E-Mail (kundenservice@syrcon.com) mit Ihrer IBAN und den Betrag, damit wir den Anbieternamen für Sie rausfinden können.

Für die Stammdatenpflege ist ausschließlich das Amt / die Kommune / der Landkreis zuständig. Bei Änderungswünschen wenden Sie sich bitte an Ihren Sachbearbeiter.

Aktuell sind nur Inlandsüberweisungen vorgesehen.

Bitte wenden Sie sich mit diesem Anliegen an die zuständige Kommune, da hier eine Rechnung erstellt werden muss. Das Geld muss dann an die Kommune zurücküberwiesen werden, nicht an Syrcon.

Ja, für jede Klassenfahrt ist ein separates Angebot anzulegen.

  • Mittagsverpflegung: Tagesdatum / Enddatum
  • Lernförderung: Tagesdatum / Enddatum
  • Teilhabe: Tagesdatum / Enddatum
  • Ausflüge: Tagesdatum / Enddatum + 2 Monate
  • Klassenfahrten: Tagesdatum / Enddatum + 2 Monate

Ein Angebot ist maximal 3 Monate vor dem geplanten Termin buchbar.

Nein, der Preis ist fest hinterlegt und kann nachträglich nicht mehr geändert werden. Sollte sich eine Preisänderung ergeben, legen Sie bitte dafür ein neues Angebot an.

Für jeden Teilbereich ist ein separater Zugang zu erstellen.

Wenn Sie sich bereits für Mittagsverpflegung registriert haben und Ausflüge/ Teilhabe abrechnen wollen, müssen Sie sich für den jeweiligen Teilbereich neu registrieren.

FAQ für Leistungsempfänger

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie das Geburtsdatum inkl. der Punkte eintragen. Das Geburtsdatum muss im Format TT.MM.JJJJ eingegeben werden. Die Punkte sind ebenfalls einzutragen.

Sollte ein Login weiterhin nicht möglich sein, wenden Sie sich an Ihre Kommune um zu prüfen, ob die hinterlegten Geburtsdaten korrekt sind.